Bundesehrenpreis für Weingut Schulze GmbH

(DLG). Das Weingut Schulze aus Döschwitz (Saale-Unstrut) ist jetzt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet worden.

Das ist die höchste Auszeichnung, die deutsche Wein- und Sekterzeuger für ihre Qualitätsleistungen erhalten können. Der Betrieb hatte zuvor im Rahmen der Bundesweinprämierung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) eines der besten Gesamtergebnisse erzielt.

„Wer die höchste Auszeichnung der deutschen Weinwirtschaft erhält, dokumentiert eindrucksvoll, dass er zu den Spitzenbetrieben zählt und richtungsweisende Maßstäbe hinsichtlich Qualität, Genuss und Geschmack setzt“, betonte von Czettritz in ihrer Laudatio. Die ausgezeichneten Weingüter und Winzergenossenschaften gehören ihren Worten zufolge zu den besten Unternehmen der deutschen Weinwirtschaft, die Qualitätsmaßstäbe für die gesamte Branche setzen. Mit persönlicher Note und individuellem Charakter sind die vielfältigen Weine und Sekte der Bundesehrenpreisträger ein Spiegelbild unterschiedlichster klimatischer Bedingungen und Böden. Alle eint ihr handwerkliches Können im Weinberg und im Keller sowie ihr ausgeprägtes Streben nach Qualität“, unterstrich Freya von Czettritz, CEO der DLG-Holding GmbH.

Kontakt

Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst
Zeitzer Straße 15
06722 Droyßig

Sprechzeiten der Ämter am Sitz in Droyßig
Montag        13:00 - 15:00 Uhr
Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 15:00 Uhr 
Freitag          Kein Sprechtag

Sprechstunden des Standesamtes:
Auf Anmeldung im Rahmen der Öffnungszeiten der Verwaltung. Bitte melden Sie sich an!

Keine Sprechzeiten im Bürgerbüro Droßdorf:
Wenden Sie sich bitte zu den Sprechzeiten an das Einwohnermeldeamt in Droyßig.

Saale-Unstrut. Überrascht