Allg. Artikel-Kategorie

Heiraten

Heiraten auf Schloss Droyßig und Sidoniusturm Haynsburg

Im Länderdreieck Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, im Burgenlandkreis in waldreicher Umgebung

befindet sich die Gemeinde Droyßig. Der Naherholungsort liegt etwa 8 km westlich von Zeitz, erreichbar über die Autobahnabfahrt Droyßig A9. Droyßig ist Grundzentrum und Sitz der Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst. Die Burganlage wurde Anfang des 13. Jahrhunderts als Reichsburg errichtet. Die Höhenburg Droyßig ist umgrenzt von einer wunderschönen Parkanlage.
Bereits seit 1978 befindet sich das Trauzimmer des Standesamtes im Schloss. Die historischen Gemäuer, das besondere Ambiente der Schlossanlage, abgegrenzt und inmitten einer alten Dorfkulisse, kennzeichnen den Ort mit seinem ganz besonderen Flair. Im Droyßiger Gemäuer - Trauzimmer haben sich schon viele Brautpaare das Eheversprechen gegeben. Den Hauch der Historie können Heiratswillige mit ihrer Hochzeitsgesellschaft in diesem Schloss spüren. Insgesamt 30 Gästen bietet das Trauzimmer Platz. Für die musikalische Umrahmung steht ein Salonflügel zur Verfügung, der genutzt werden kann. Das Trauzimmer war Musikzimmer im Schloss und verfügt über eine gute Akustik. Traumhaft und romantisch gestaltet sich der Hochzeitstag, wenn das Brautpaar mit einer Hochzeitkutsche durch den Schlosspark vor das Kavaliersgebäude vorfährt. Im weiten Rund des Schlosshofes können traditionelle Hochzeitsbräuche stattfinden.

Im historischen Sidonius-Turm im benachbarten Haynsburg wurden alle Voraussetzungen geschaffen, um eine Trauung im würdevollen Rahmen vornehmenzu können. Es war ursprünglich ein Wehrturm mit ovalem Querschnitt. In seinem oberen Stockwerk befand sich die Burgkapelle. Namensgeber für den "Sidonius-Turm" ist der Magister namens Johann Sidonius, Kustos und Kamonikus an der Stiftskirche in Zeitz.
Sie können die rustikale Burgromantik beim Besuch der Burgschänke "Zur Haynsburg" erleben. In der angeschlossenen Pension sind romantische rustikale Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden. Als Spezialität hat die Gastwirtin und ihr Team auch die traditionelle burgenländische Küche und Erlebnisgastronomie im Angebot.
Auskünfte zum Heiraten im Schloss Droyßig und Sidonius-Turm der Burg Haynsburg erteilen allen Heiratswilligen die Mitarbeiterinnen im Standesamt. Paare sind gut beraten, sich mindestens ein halbes Jahr vor dem angedachten Hochzeitstermin im Standesamt zu melden, damit am schönsten Tag im Leben alles bestens geregelt ist.

Sie erreichen uns über die:
Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst
- Standesamt -
Zeitzer Straße 15 06722 Droyßig -
Tel. 034425 41427
Internet: www.vgem-dzf.de;E-Mail: standesamt@vgem-dzf.de

Kontakt

Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst
Zeitzer Straße 15
06722 Droyßig

Sprechzeiten

Montag: 13:00 - 15:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr
Freitag: geschlossen

Saale-Unstrut. Überrascht