Allg. Artikel-Kategorie

Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht ...

In einer kleinen Broschüre wurde vom Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt alles wichtige zusammengefasst. Hier können Sie sich die Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht ausdrucken. Zur Broschüre

In Sachen Beglaubigung wenden Sie sich bitte an die Betreuungsbehörde im Burgenlandkreis

ein weiterer Link in Sachen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung finden sie hier:
Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz

© Andreas Huhnstock E-Mail

Allg. Artikel-Kategorie

Banking für Menschen mit Beeinträchtigungen

In der Anlage finden Sie Tipps zur Handhabung der SB Technik der Sparkasse, zum Onlinebanking, zum Kundencenter so wie einfache Erklärungen rund ums Thema Geld. Weiterführende Hinweise finden Sie auch auf der Homepage der Sparkasse.
Unter der Telefonnummer 03441 727-0 sind die Servicemitarbeiter in der Zeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr zu erreichen.

Symbol Beschreibung Größe
Menschen mit Beeinträchtigungen
0.2 MB

© Andreas Huhnstock E-Mail

Allg. Artikel-Kategorie

Seniorenratgeber

Ansprechpartner des Seniorenbeirates finden Sie hier: Burgenlandkreis 

Seniorenratgeber 2021 mit freundlicher Unterstützung der LINIS WITTICH Medien AG

Mit den folgenden Links finden Sie aktuellen Informationen zu den Themen Vorsorge und Patientenrecht des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz

Betreuungsrecht

Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

 

Allg. Artikel-Kategorie

BAGSO fordert Konsequenzen aus der Corona-Pandemie

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen ruft dazu auf, die Lebensbedingungen älterer Menschen nachhaltig zu verbessern. In dem Positionspapier „Jetzt erst recht!“ formuliert der Dachverband erste Lehren aus der Corona-Pandemie. Sie habe bestehende Missstände für alle sichtbar gemacht. Reformen sind demnach in der Pflege, in der kommunalen Seniorenarbeit und in weiteren Bereichen der Seniorenpolitik dringend erforderlich.

Über die BAGSO

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen vertritt über ihre rund 120 Mitgliedsorganisationen viele Millionen ältere Menschen in Deutschland. Mit ihren Publikationen und Veranstaltungen – dazu gehören auch die alle drei Jahre stattfindenden Deutschen Seniorentage – wirbt die BAGSO für ein möglichst gesundes, aktives und engagiertes Älterwerden.

 

© Andreas Huhnstock E-Mail

Allg. Artikel-Kategorie

Antrag auf Feststellung einer Schwerbehinderung

© Andreas Huhnstock E-Mail

Allg. Artikel-Kategorie

Gleichberechtigter Zugang zur Justiz für Menschen mit Behinderungen

Symbol Beschreibung Größe
Zugang zur Justiz für Menschen mit Behinderungen.pdf
0.1 MB

© Andreas Huhnstock E-Mail

Allg. Artikel-Kategorie

Rechte von älteren Menschen mit Behinderung

Symbol Beschreibung Größe
Information_in_Leichter_Sprache_Die_Rechte_aelterer_Menschen_mit_Behinderungen.pdf
0.4 MB

© Andreas Huhnstock E-Mail

Kontakt

Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst
Zeitzer Straße 15
06722 Droyßig

Sprechzeiten der Ämter am Sitz in Droyßig
(nur telefonisch)

Alle Ämter
Montag        13:00 - 15:00 Uhr
Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 15:00 Uhr 
Freitag          Kein Sprechtag

Sprechstunden Standesamt:
Montag        auf Anmeldung
                     im Rahmen der Dienststunden

Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr
Freitag          auf Anmeldung
                     im Rahmen der Dienststunden

Keine 
Sprechzeiten im Bürgerbüro Droßdorf,
Schulweg 23, 06712 Gutenborn OT Droßdorf,
Tel.: 03441 725153.
Das Bürgerbüro bleibt weiterhin geschlossen.
Bitte wenden Sie sich an das Einwohnermeldeamt
in Droyßig. Tel. 034425 414-51 oder -52 oder
per E-Mail: 
Einwohnermeldeamt@vgem-dzf.de 

Aktuelle Änderungen:

Aufgrund der bevorstehenden erhöhten Infektionsgefahr durch die Omikron-Variante des SarsCov2-Virus schließt die Verwaltung der Verbandsgemeinde Droyßiger - Zeitzer Forst ab dem 27.12.2021 vorerst bis zum 31.01.2022 für den allgemeinen Publikumsverkehr.
Alle Anliegen können telefonisch oder per Mail vorgetragen werden. In dringenden Fällen können Termine  mit dem zuständigen Mitarbreiter vereinbart werden. Bitte beachten Sie zu dem Termin ist ein Nachweis entsprechend 3 G erforderlich. (Telefon: 034425 414 - 0  oder E - Mail: info@vgem-dzf.de).

Droyßig, den 23.12.2021

gez. Kraneis
Verbandsgemeindebürgermeister

Saale-Unstrut. Überrascht