Allg. Artikel-Kategorie | Startseite / Aktuelle Meldungen

Bürgerprojekte

12_Logo_BTW.jpg

Droyßiger Schiene:                        
Die Droyßiger Schiene ist der Ausgangspunkt des Bärentatzenweges, eine Reminiszenz an die einstige Bahnstrecke Zeitz-Camburg.  Geschaffen wurde die Installation von dem bildenden Künstler Roland Lindner.

Bärentatzen mit Kindern:           
Über 70 Bärentatzen wurden in Droyßig verlegt und führen zu den verschiedenen Haltepunkten des Audioguides. Besonders die Kinder haben Spaß an der tierischen Ortsführung!

Audioguide hören:                        
Der Audioguide ist per Handy abrufbar, akustisch illustriert und wurde von Gymnasiasten des CJD eingesprochen, denn Droyßig ist auch Schulstandort.

Sprecher, engl. Version:             
Luise Tyralla und Hannes Schützhold haben die englische Version des Audioguides eingesprochen.

Lehrerinnen:                                    
Neben dem Schloss haben vor allem die Droyßiger Anstalten den Ort historisch geprägt. Sie stehen für 170 Jahre höhere Bildung. Einst wurden hier die ersten Lehrerinnen Preußens ausgebildet.

Bärenflucht:                                     
Natürlich wird auch geklärt, woher der Bärentatzenweg seinen Namen hat. Eine lange Bärentradition hat Droyßig aufzuweisen, dazu gehört auch der flüchtige Bär Sultan. Gleich zweimal gelang es ihm seinen Heimatort zu erkunden.

Pfarrer:                                              
Über 50 Bürger und Unternehmer haben den Droyßiger Bärentatzenweg ermöglicht. Sponsoring, Dienstleistung, Ehrenamt. Pfarrer Christoph Roßdeutscher erklärt auf dem Audioguide die Besonderheiten der Droyßiger Sauer-Orgel, natürlich lässt er sie auch erklingen.

Schlossansicht:                                
Droyßig  ist weitaus mehr als Schloss und Templermythos! Besuchen Sie uns und folgen Sie den Bärentatzen auf historischen Pfaden.

Demokratie leben!                        
Gefördert wurde der Droyßiger Bärentatzenweg durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“

hier finden Sie die aktuelle Broschüre

 

Kontakt

Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst
Zeitzer Straße 15
06722 Droyßig

Der Besuchsverkehr in der Verwaltung (Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst) mit Sitz in Droyßig,
Zeitzer Straße 15, ist aufgrund der Coronapandemie eingeschränkt.

Wir bitten Sie, schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufzunehmen und einen Besuch
terminlich abzustimmen. Bei Besuchen gilt die jeweilige Verordnung des Burgenlandkreises.
Es ist ein Mundschutz zu tragen und am Einlass sind die Hände zu desinfizieren.

Das Bürgerbüro in Droßdorf bleibt bis 31.03.2021 geschlossen! Wir bitten um Beachtung.

 

Saale-Unstrut. Überrascht