Bildung, Vorträge und Diskussionen | Familien und Kinder | Kirche | Seniorinnen + Senioren | Service

30. Landesliteraturtage auch in Droyßig

30.10.2021 ab 15:00 Uhr
Landesliteraturtage.jpg

um 15:00 Uhr in der Kirche St. Bartholomäus, Kirchplatz 8 in Droyßig.

Autorenlesung von Wolfgang Rüb mit Musik von Thomas Stein.
(die angekündigte Autorin Anuta Ahrens ist leider verhindert) 

Der nahe der Sektstadt Freyburg lebende Schriftsteller Wolfgang Rüb präsentiert Erzählungen und Miniaturen zum Thema der Landesliteraturtage „Fabriken. Kirchen. Bibliotheken.“ Musikalisch umrahmt wird die Lesung von und mit Liedermacher Thomas Stein.

Eine Veranstaltung der Gemeindebibliothek Droyßig und evangelischen Kirche Droyßig im Rahmen der 30. Literaturtage Sachsen-Anhalt 2021.

Bitte merken Sie sich den Termin vor. Um Anmeldung wird gebeten!

Es gelten die "Pandemieregeln" des Burgenlandkreises.

Kontaktdaten zur Veranstaltung

  • 034425 (22505)

Veranstaltungsort(e)

  • evangelische Kirche Droyßig
    06722 Droyßig OT Droyßig

Kontakt

Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst
Zeitzer Straße 15
06722 Droyßig

Sprechzeiten der Ämter am Sitz in Droyßig

Alle Ämter
Montag        13:00 - 15:00 Uhr
Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 15:00 Uhr 
Freitag          Kein Sprechtag

Sprechstunden Standesamt:
Montag        auf Anmeldung
                     im Rahmen der Dienststunden

Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr
Freitag          auf Anmeldung
                     im Rahmen der Dienststunden

Keine Sprechzeiten im Bürgerbüro Droßdorf,
Schulweg 23, 06712 Gutenborn OT Droßdorf,
Tel. 03441 725153.
Das Bürgerbüro bleibt weiterhin geschlossen.
Bitte wenden Sie sich an das Einwohnermeldeamt
in Droyßig. Tel. 034425 414-51 oder -52 oder
per E-Mail: 
Einwohnermeldeamt@vgem-dzf.de 

Bei Besuchen gilt die jeweilige Verordnung des Burgenlandkreises. 
Es ist ein Mundschutz zu tragen und
am Einlass sind die Hände zu desinfizieren.

 

Saale-Unstrut. Überrascht