Bildung, Vorträge und Diskussionen | Seniorinnen + Senioren | Service

Digitaler Engel - dabei sein! online im Alter

11.08.2021 von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Digitaler Engel.jpg

Die Veranstaltungen richten sich an Einsteiger/innen und interessierte ältere Menschen und vermitteln anhand von praktischen Beispielen Wissen zur
Nutzung dieser Online-Angebote.

Hier finden Sie erklärende Videos was Sie an dem Tag erwarten kann. 

Über das Projekt: DABEI SEIN! ONLINE IM ALTER.
Online Reisen buchen, mit den Enkeln online in Kontakt bleiben oder das eigene Zuhause zum Smart Home umrüsten: Das mobile Ratgeberteam von Deutschland sicher im Netz e.V. bietet Hilfe bei konkreten Fragen rund um die Digitalisierung. Der Digitale Engel vermittelt älteren Menschen praxisnah, persönlich und vor Ort, wie die täglichen Abläufe und Gewohnheiten durch digitale Anwendungen bereichert und erleichtert werden können. Hierfür fährt der Digitale Engel mit einem Infomobil durch die ländlichen Regionen Deutschlands.

Für ältere Menschen - Das Einsatzteam Digitaler Engel: Unsere Digitalen Engel gehen dorthin, wo ältere Menschen sich im Alltag bewegen, vom Marktplatz bis hin zu Seniorentreffs. Im persönlichen Gespräch werden digitale Angebote vorgestellt, konkrete Fragen beantwortet und Ängste abgebaut.
Für Wissensvermittler - Digitale Teilhabe nachhaltig gestalten
Durch die Digitalen Engel werden Chancen aufgezeigt, den Alltag mit digitalen Diensten zu bereichern und zu erleichtern. Alltägliche Herausforderungen können durch Digitalisierung leichter bewältigt werden. Wissensvermittler unterstützen wir gern in der lokalen Arbeit durch unsere passgenauen Angebote vor Ort.
Für regionale Anbieter - Wegweiser zu digitalen Angeboten
Der Digitale Engel unterstützt die Vermittlung digitaler Kompetenzen durch die Vernetzung lokaler Akteure vor Ort. Gemeinsam mit Partnern aus der Region ermöglichen wir die Verbreitung ihrer bestehenden Angebote für ältere Menschen.
Das Projekt Digitaler Engel ist Bestandteil der Umsetzungsstrategie der Bundesregierung zur Gestaltung des digitalen Wandels und wird von DsiN mit Förderung des BMFSFJ umgesetzt. Ein Projektbeirat, bestehend aus Vertreter:innen von Verbänden, Wissenschaft, des BMFSFJ und Vertreter:innen der Zielgruppe, fördert die Vernetzung der einzelnen Akteure und Weiterentwicklung der Projektinhalte.


Termininformation

11.8. in Droyßig, 12.08. in Hohenmölsen und Teuchern

Kontaktdaten zur Veranstaltung

Veranstaltungsort(e)

Dateianhänge

Kontakt

Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst
Zeitzer Straße 15
06722 Droyßig

Sprechzeiten der Ämter am Sitz in Droyßig

Alle Ämter
Montag        13:00 - 15:00 Uhr
Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 15:00 Uhr 
Freitag          Kein Sprechtag

Sprechstunden Standesamt:
Montag        auf Anmeldung
                     im Rahmen der Dienststunden

Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr
Freitag          auf Anmeldung
                     im Rahmen der Dienststunden

Keine Sprechzeiten im Bürgerbüro Droßdorf,
Schulweg 23, 06712 Gutenborn OT Droßdorf,
Tel. 03441 725153.
Das Bürgerbüro bleibt weiterhin geschlossen.
Bitte wenden Sie sich an das Einwohnermeldeamt
in Droyßig. Tel. 034425 414-51 oder -52 oder
per E-Mail: 
Einwohnermeldeamt@vgem-dzf.de 

Bei Besuchen gilt die jeweilige Verordnung des Burgenlandkreises. 
Es ist ein Mundschutz zu tragen und
am Einlass sind die Hände zu desinfizieren.

 

Saale-Unstrut. Überrascht