Allg. Artikel-Kategorie

Reiterhof Gentzsch

Reiterhof Gentzsch

Reit- und Fahrverein Droyßig und Umgebung e. V.
Quesnitzer Weg 4
06722 Droyßig

Tel.: 034425 / 21294
Handy:0177 / 6892069
oder 0170 / 4832985
Fax: 034425 / 21294
Internet: http://www.reiterhofgentzsch.de/
eMail: info@reiterhofgentzsch.de

Öffnungszeiten: Nach Rücksprache mit dem Reiterhof Gentzsch

Angaben zur Leistung:

Beschreibung der Leistung:

  • Schnupperreiten Dauer 15 min
  • Voltigierstunde Dauer 45 min
  • Pferdepension mit Weidegang
  • Kremserfahrt (auch außerhalb von Droyßig möglich)
  • Kutschfahrten
  • Wanderritte zu verschiedenen Anlässen

Für Schulklassen Gestaltung von Wandertagen
Variante 1: Reiten, Vorführung von Pferden, Wissenwertes rund ums Pferd
Variante 2: Kremserfahrt und Reiten

Gestaltung von Kindergeburtstagen
Variante 1: Reiten oder Voltigieren
Variante 2: Kutsch - oder Kremserfahrt

Dauer: Buchbarkeit ganzjährig

Treffpunkt: (betrifft Stadtführungen, Orchideenwanderung u.ä.; keine Museen, Betriebsführungen Schifffahrt etc.)

Preis: nach Vereinbarung

Ermäßigung: nach Vereinbarung

Zurück

Kontakt

Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst
Zeitzer Straße 15
06722 Droyßig

Sprechzeiten der Ämter am Sitz in Droyßig

Alle Ämter
Montag        13:00 - 15:00 Uhr
Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 15:00 Uhr 
Freitag          Kein Sprechtag

Sprechstunden Standesamt:
Montag        auf Anmeldung
                     im Rahmen der Dienststunden

Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr
Freitag          auf Anmeldung
                     im Rahmen der Dienststunden

Keine Sprechzeiten im Bürgerbüro Droßdorf,
Schulweg 23, 06712 Gutenborn OT Droßdorf,
Tel. 03441 725153.
Das Bürgerbüro bleibt weiterhin geschlossen.
Bitte wenden Sie sich an das Einwohnermeldeamt
in Droyßig. Tel. 034425 414-51 oder -52 oder
per E-Mail: 
Einwohnermeldeamt@vgem-dzf.de 

Bei Besuchen gilt die jeweilige Verordnung des Burgenlandkreises. 
Es ist ein Mundschutz zu tragen und
am Einlass sind die Hände zu desinfizieren.

 

Saale-Unstrut. Überrascht