Vormundschaft beantragen

Leistungsbeschreibung

Ein Minderjähriger (unter 18 Jahren) erhält einen Vormund, wenn er nicht unter elterlicher Sorge steht oder wenn die Eltern nicht berechtigt sind, den Minderjährigen in Angelegenheiten der Person oder des Vermögens zu vertreten. Das ist der Fall, wenn den Eltern die Personen- oder Vermögenssorge ganz oder teilweise entzogen wurde.
Ein Minderjähriger erhält auch dann einen Vormund, wenn sein Familienstand nicht zu ermitteln ist.
In der Regel wählt das Vormundschaftsgericht nach Anhörung des zuständigen Jugendamtes den Vormund aus.
Zunächst sollen Personen in Betracht kommen, die nach ihren persönlichen Verhältnissen und ihrer wirtschaftlichen Lage und sonstigen Umständen geeignet und in der Lage sind, die Vormundschaft zu übernehmen.

 

Ein Service des Landes Sachsen-Anhalt

Burgenlandkreis Jugendamt

Öffnungszeiten

Dienstag
08.30 - 11.30 Uhr
13.00 - 17.30 Uhr
Donnerstag
08.30 - 11.30 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr
Freitag
08.30 - 11.30 Uhr
SG Vormundschaften/Beistandschaften
Sprechtag in Weißenfels
Dienstag - wie allgemeine Sprechzeiten - 1x pro Monat
Sprechtag in Zeitz
Dienstag - finden derzeit nicht statt
Bemerkung: Vaterschaft, Sorgerecht, Unterhalt sind nur in Naumburg möglich
SG Sozialer Dienst
Sprechtage in Zeitz
Dienstag, Donnerstag - wie allgemeine Sprechzeiten
Mittwoch, Freitag - nach Terminabsprache
Sprechtage in Weißenfels
Dienstag, Donnerstag - wie allgemeine Sprechzeiten
Sprechtag in Nebra
Donnerstag - nach telefonischer Vereinbarung
SG Wirtschaftliche Jugendhilfe (Kita Anträge)
Sprechtag in Zeitz
Dienstag - wie allgemeine Sprechzeiten
SG UVG
Sprechtag in Zeitz
Dienstag, Donnerstag, Freitag - wie allgemeine Sprechzeiten
Jugendgerichtshilfe
Sprechtage in Zeitz
Dienstag, Donnerstag, Freitag - wie allgemeine Sprechzeiten
Anschrift
Postanschrift Jugendamt
Schönburger Straße 41
06618Naumburg (Saale)
Postfach 1151
06601Naumburg (Saale)

Kontakt

Telefon:
03445 73-1311
Fax:
03445 73-1336
Web:
www.burgenlandkreis.de

Saale-Unstrut. Überrascht