Diebstahl des Personalausweises melden

Leistungsbeschreibung

Den Diebstahl eines Personalausweises müssen Sie immer der zuständigen Ausweis-/Passbehörde melden, auch wenn Sie bereits eine Anzeige bei der Polizei gemacht haben. Unter Umständen ist eine Sperrung des elektronischen Identitätsnachweises notwendig. Zudem muss ein neuer Personalausweis ausgestellt werden.

Verfahrensablauf

Wenn Ihr Ausweis gestohlen wurde, müssen Sie dies beim Bürgeramt anzeigen.

Sprechen Sie beim Bürgeramt vor.

Legen Sie gegebenenfalls die Diebstahlsanzeige vor.

Das Bürgeramt sperrt Ihren Online-Ausweis.

Sie können einen neuen Personalausweis oder einen vorläufigen Personalausweis beantragen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde und der Stadt. Unabhängig hiervon kann auch bei der Polizei Anzeige erstattet werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Für die Meldung des Diebstahls fallen keie Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Meldung muss umgehend erfolgen.

Was sollte ich noch wissen?

Wenn Sie Ihren Personalausweis wieder auffinden, müssen Sie dies ebenfalls dem Bürgeramt melden. Erst dann können Sie diesen Ausweis weiter nutzen.

Ein Service des Landes Sachsen-Anhalt

 

Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst - Einwohnermeldeamt

Öffnungszeiten

in Droyßig
Montag: 13:00-15:00 Uhr
Dienstag: 9:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9:00-12:00 und 13:00-15:00 Uhr
Freitag: geschlossen

in Droßdorf
Mittwoch: 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Besucheradresse
Schulweg 23
06712Gutenborn (Droßdorf)
Bürgerbüro Droßdorf
Anschrift
Zeitzer Str. 15
06722Droyßig
Anschrift
Zeitzer Straße 15
06722Droyßig

Kontakt

Telefon:
034425 414 51
Telefon:
034425 414 52
Telefon:
03441 725153
Fax:
034425 271 87
einwohnermeldeamt [at] vgem-dzf.de
Web:
https://www.vgem-dzf.de

Saale-Unstrut. Überrascht