Informationen zum vereinfachten Verfahren gemäß § 54 Satz 2 KVG LSA (Umlaufbeschlussverfahren)

Informationen zum vereinfachten Verfahren gemäß § 54 Satz 2 KVG LSA (Umlaufbeschlussverfahren)

Das Ministerium für Inneres und Sport hat in Abstimmung mit den kommunalen Spitzenverbänden auf der Grundlage von § 143 Abs. 4 des Kommunalverfassungsgesetzes (KVG LSA) mit Wirkung vom 23.03.2020, zunächst bis 30.04.2020, eine Befreiung von Regelungen des Kommunalverfassungsgesetzes erteilt. Das heißt, dass dringende Angelegenheiten der Verbands- und Mitgliedsgemeinden, die keinen Aufschub dulden, ausnahmsweise im vereinfachten schriftlichen Verfahren beschlossen werden.

Sofern die Verbandsgemeinde und die Mitgliedsgemeinde davon Gebrauch machen, erfolgen die entsprechenden Bekanntmachungen dazu ab sofort auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst unter www.vgem-dzf.de/

gez. Kraneis
Verbandsgemeindebürgermeister

Gemeinde Droyßig
Gemeinde Gutenborn
Gemeinde Kretzschau
Gemeinde Schnaudertal
Gemeinde Wetterzeube

Verbandsgemeinde

Kontakt

Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer Forst
Zeitzer Straße 15
06722 Droyßig

Sprechzeiten der Ämter am Sitz in Droyßig

Alle Ämter
Montag        13:00 - 15:00 Uhr
Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 15:00 Uhr 
Freitag          Kein Sprechtag

Sprechstunden Standesamt:
Montag        auf Anmeldung
                     im Rahmen der Dienststunden

Dienstag      09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch      Kein Sprechtag
Donnerstag  09:00 - 12:00 Uhr
Freitag          auf Anmeldung
                     im Rahmen der Dienststunden

Keine Sprechzeiten im Bürgerbüro Droßdorf,
Schulweg 23, 06712 Gutenborn OT Droßdorf,
Tel. 03441 725153.
Das Bürgerbüro bleibt weiterhin geschlossen.
Bitte wenden Sie sich an das Einwohnermeldeamt
in Droyßig. Tel. 034425 414-51 oder -52 oder
per E-Mail: 
Einwohnermeldeamt@vgem-dzf.de 

Bei Besuchen gilt die jeweilige Verordnung des Burgenlandkreises. 
Es ist ein Mundschutz zu tragen und
am Einlass sind die Hände zu desinfizieren.

 

Saale-Unstrut. Überrascht