Wohnungssicherung und Obdachlosenhilfe beantragen

Leistungsbeschreibung

Die wesentliche Aufgabe der Obdachlosenhilfe ist es, Menschen in besonders schwierigen sozialen Situationen, in finanziellen Notlagen oder in Wohnungsfragen zu helfen. Es werden umfassende Beratungen, persönliche Betreuung, finanzielle Unterstützung und Hilfen in sozialen Einrichtungen gewährt.

Sofern Sie aufgrund von Mietrückständen oder Mietstreitigkeiten von Wohnungslosigkeit bedroht sind oder Sie in einer Obdachlosenunterkunft wohnen, geben wir Ihnen Hilfe in Form von Beratung zum angestrebten Wohnungserhalt oder zur Anmietung einer angemessenen Wohnung.

An wen muss ich mich wenden?

Auskünfte erhalten Sie über das Sozialamt Ihres Landkreises oder Ihrer kreisfreien Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Meldebescheinigung

Ein Service des Landes Sachsen-Anhalt

Burgenlandkreis Sozialamt

Öffnungszeiten

Dienstag
08.30 - 11.30 Uhr
13.00 - 17.30 Uhr

Donnerstag
08.30 - 11.30 Uhr
13.00 - 15.00 Uhr

Freitag
08.30 - 11.30 Uhr

Sprechtage in Zeitz
Dienstag, Donnerstag - wie allgemeine Sprechzeiten

Sprechtage in Weißenfels
Dienstag, Donnerstag - wie allgemeine Sprechzeiten

Sprechtag in Nebra
Dienstag - wie allgemeine Sprechzeiten
Anschrift
Postanschrift Sozialamt
Schönburger Straße 41
06618Naumburg (Saale)
Postfach 1151
06601Naumburg (Saale)

Kontakt

Telefon:
03445 73-1266
Fax:
03445 73-1230
Web:
www.burgenlandkreis.de

Saale-Unstrut. Überrascht