SEPA - Lastschriftverfahren und IBAN

Sehr geehrter Bürger, sehr geehrte Bürgerin,

Sie nutzen zur Zahlung Ihrer Beiträge das bewährte Lastschriftverfahren. Durch die Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA ? Single Euro Payments Area) wird dieses Verfahren auf ein europaweit einheitliches SEPA-Lastschriftverfahren umgestellt.

Die Verbandsgemeinde Droyßiger-Zeitzer-Forst hat auf das neue SEPA-Lastschriftverfahren umgestellt.

Eine wesentliche Änderung zu heute ist, dass die Kontonummer durch die IBAN (internationale Kontonummer) und die Bankleitzahl durch den BIC (Schlüssel für das Kreditinstitut) ersetzt wird. Die von Ihnen erteilte Einzugsermächtigung wird dabei als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt. Dieses Lastschriftmandat wird durch unsere Gläubiger-Identifikations-Nr. und die Mandats-Referenz gekennzeichnet, die von uns bei allen Lastschrifteinzügen angegeben wird. Um unseren Bürgern die Umstellung so einfach wie möglich zu machen, haben wir die uns vorliegende Bankleitzahl und Kontonummer automatisiert umgestellt.

Folgende IBAN - Nummern sind zu beachten:

 Verbandsgemeinde   DE24 80053000 3200000987 
 Gem.Droyßig  DE46 80053000 3200000979
 Gem.Gutenborn DE61 80053000 3010100123
 Gem.Kretzschau                DE80 80053000 3200000464
 Gem.Schnaudertal             DE75 80053000 3000061729
 Gem.Wetterzeube              DE58 80053000 3200000278

BIC-Code                           NOLADE 21 BLK (alle Gemeinden)

Sollten Sie Fragen zu den SEPA-Zahlungsverfahren oder zu diesem Schreiben haben, können Sie uns gern kontaktieren.

Zurück